IMG_7759_edited.jpg

Facharzt für Neurochirurgie

Univ.Prof.

Dr. Walter Saringer

 
Zur Person

Univ.Prof. Dr. Walter Saringer

Prof. Dr. Walter Saringer ist seit 1990 an der Universitätsklinik für Neurochirurgie des AKH Wien tätig.

 

Während seiner Ausbildung zum Facharzt war er für mehrere Monate bei Prof. Yasargil in Zürich zur Verbesserung der mikrochirurgischen Techniken in der cerebrovaskulären Neurochirurgie, und bei Prof. Samii in Hannover zur Verbesserung seiner Kenntnisse in der Schädelbasischirurgie.

2000 verbrachte er im Rahmen einer Gastprofessur 6 Monate am Presbyterian University Hospital in Pittsburg, USA bei Prof. Jannetta und Prof. Joh. Hier konnte er seine Kenntnisse der operativen Behandlung der Trigeminusneuralgie und der minimalinvasiven Wirbelsäulenchirurgie erweitern.

 

2000 bis 2003 Entwicklung und Publikation einer weltweit neuen Operationstechnik zur Behandlung von Foramenstenosen und Bandscheibenvorfällen der Halswirbelsäule:

„Mikrochirurgische und endoskopische ventrale zervikale Foraminotomie“

 

Seit 2002 ist er Leiter der Arbeitsgruppe für Wirbelsäulenchirurgie an der Universitätsklinik für Neurochirurgie.

 

2006 karitativer Auslandseinsatz als Gastprofessor an der Neurochirurgischen Klinik in Sanaa, Jemen

 

Seit Beginn seiner klinischen Tätigkeit stand die Chirurgie im Mittelpunkt seiner Interessen. Er hat bisher über 5500 Operationen durchgeführt, mit den Schwerpunkten Wirbelsäulenchirurgie, Meningeome, Schädelbasischirurgie und mikrovaskuläre Dekompression bei Trigeminusneuralgien.

 

Wissenschaftliche Publikationen und Buchbeiträge: 

  • Gammaknive Therapie von Paragangliomen

  • Plastisch-rekonstruktive Schädelchirurgie

  • Multimodale Behandlungskonzepte von Schädelbasistumoren

  • Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie

 

Mitgliedschaften:

2000px-Meduni-wien.svg.png
logo_eurospine@2x.gif
unnamed.gif
2-02.png?fit=481,100&ssl=1.png